Menü schließen
Weidezaun
Weidezaun (841 Ergebnisse) Alle anzeigen
Weidezaungeräte Elektronetze Komplettsets Weidezaunpfähle "mobil" Weidezaunpfähle "fest"
Weidezaunpfähle "fest" (74 Ergebnisse) Alle anzeigen
T-Pfosten & Zubehör Holzpfähle "Octo-Wood" Metallpfähle "Z-Post"
Isolatoren Leitermaterial Verbinder & Spanner Erdung Torgriffe & Sets Zaunanschluss / Kabel Weidetore Weidepanels Haspeln
Haspeln (24 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hand-Haspeln Zaun-Haspeln Haspel-Zubehör
Zaunbauzubehör Schilder
Tierart
Tierart (1824 Ergebnisse) Alle anzeigen
Pferd Pony Schaf Geflügel Rind Ziege Wildschwein Wolf Hund Katze Marder Waschbär Hase/Kaninchen
Hund
Hund (305 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundeerziehung & Ferntrainer
Hundeerziehung & Ferntrainer (112 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ferntrainer und Teletac
Ferntrainer und Teletac (75 Ergebnisse) Alle anzeigen
Impuls-Trainer Spray-Trainer Ferntrainer mit Vibration/ Ton Zubehör
Antibell
Antibell (37 Ergebnisse) Alle anzeigen
Strom-Halsband Spray-Halsband Ultraschall-Antibellgeräte Zubehör
Belohnung
Hundezaun & Freilauf
Hundezaun & Freilauf (146 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundezaun
Hundezaun (98 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrozaun-Sets Elektrozaun-Zubehör Hüte- & Schutznetze
Unsichtbarer Hundezaun Türklingel & Tierklappen
Hundeortung & Identifikation
Hundeortung & Identifikation (17 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ortungsgeräte Chipreader & RFID-Chips
Jagd & Profi-Equipment
Jagd & Profi-Equipment (15 Ergebnisse) Alle anzeigen
Profi-Ferntrainer Hundeortung
Transport & Reise
Transport & Reise Alle anzeigen
Transportboxen
Hundespielzeug Halsbänder & Hundeleinen
Halsbänder & Hundeleinen (17 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundehalsband Hundegeschirr
Schlaf- & Liegeplätze
Schlaf- & Liegeplätze Alle anzeigen
Hundekissen
Katze
Katze (196 Ergebnisse) Alle anzeigen
Katzenzaun & Freilauf
Katzenzaun & Freilauf (124 Ergebnisse) Alle anzeigen
Katzenzaun
Katzenzaun (89 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrozaun-Sets Elektrozaun-Zubehör Katzen-Netze
Unsichtbarer Katzenzaun Türklingel und Katzenklappen
Katzenortung & Identifikation
Katzenortung & Identifikation (14 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ortungsgeräte Chipreader & RFID-Chips
Kratzbäume & Möbel
Kratzbäume & Möbel (31 Ergebnisse) Alle anzeigen
Kratzbäume Kratzbretter
Weiteres Nützliches
Tiervertreiber
Tiervertreiber (171 Ergebnisse) Alle anzeigen
Maulwurf- & Wühlmaus-Vertreiber
Maulwurf- & Wühlmaus-Vertreiber (38 Ergebnisse) Alle anzeigen
Wühlmausschussfallen Wühlmausfallen Maulwurf vertreiben
Bremsenfallen & Insektenabwehr
Bremsenfallen & Insektenabwehr (44 Ergebnisse) Alle anzeigen
Bremsenfallen & Zubehör weitere Insektenabwehr
Marderabwehr
Marderabwehr (67 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrozaun zur Marderabwehr
Elektrozaun zur Marderabwehr (56 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrozaun-Sets zur Hausabsicherung Weiteres Elektrozaun-Zubehör
Mardervertreibung
Mardervertreibung (11 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ultraschall-Vertreiber Marder-Abwehr Auto
Waschbärabwehr
Waschbärabwehr (66 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrozaun zur Waschbärabwehr
Elektrozaun zur Waschbärabwehr (55 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrozaun-Sets zur Hausabsicherung Weiteres Elektrozaun-Zubehör
Waschbärvertreibung
Waschbärvertreibung (11 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ultraschall-Vertreiber
Katzen-Vertreiber Hunde-Vertreiber Fuchs-Vertreiber Mäuse- und Rattenfallen/ Abwehr Vogel-Vertreiber
Vogel-Vertreiber (15 Ergebnisse) Alle anzeigen
Vogel-Vertreiber Reiher-Abwehr
Weiteres Nützliches
Haus und Hof Angebote Ratgeber Info-Center
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig

In Deinem Browser werden Cookies blockiert. Möglicherweise funktionieren einige Funktionen nicht.

Erlaube Cookies, um ein fehlerfreies Ausführen der Website zu gewährleisten.

Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Der Braunbär liebt den Honig

So schützen Imker ihre Bienen!

www.weidezaun.info

Die Chancen Meister Petz auch in Österreich, Deutschland oder der Schweiz anzutreffen steigen. Zahlreiche Schutzbemühungen und Wiederansiedlungsprojekte haben zu einer zunehmenden Ausbreitung des großen Bären geführt.

Um auch in Zukunft ein sicheres Zusammenleben zwischen Mensch und Bär zu gewährleisten, ist es notwendig, die richtigen Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Bärenerprobte Länder wie Slowenien, Italien und Kanada zeigen wie es funktioniert: Mit Elektrozäunen schützen Imker erfolgreich ihre Bienen vor den großen Honigdieben!

Dank ihres hervorragenden Geruchsinns erschnuppern die Braunbären schon aus weiter Entfernung die Magazine. Dabei geht es ihnen nicht allein um den süßen Honig. Die Bienen selbst und ihre Brut stellen für die Bären eine willkommene Abwechslung auf dem Speiseplan dar. Haben die Tiere einmal eine derartig leckere Futterstelle entdeckt, kehren sie immer wieder an diesen Ort zurück.

Um weitere Schäden zu verhindern, müssen Schutzmaßnahmen sofort nach dem ersten Besuch ergriffen werden! Waldhütten, Stacheldrähte, Knallapparate, Geruchsabwehrstoffe wie Terpentin, übelriechende Socken oder Hundehaare halten den Braunbären nicht ab!

Als einzig wirksame Methode hat sich die Einzäunung der Bienenstöcke mit Hilfe von Elektrozäunen erwiesen!

Bei der Auswahl der Elektrozaunmaterialien ist auf Qualität zu achten. Braunbären gehören zu den größten Landraubtieren der Erde und können gewaltige Kräfte aufbauen! Ein hochwertiges Elektrozaungerät und robuste Zaunmaterialien sind deshalb Grundvoraussetzung für einen sicheren Bärenzaun!

Wer ist weidezaun.info?

Als nordfriesisches Familienunternehmen weidezaun.info sind wir der internationale Spezialist für den elektrischen Weidezaun.
Aufgrund der umfangreichen Auswahl qualitativ hochwertiger Produkte zu günstigen Preisen, unserem Know-How und unserer Leidenschaft, bilden wir mit weidezaun.info in Europa den größten Online-Fachversandhändler für Weidezaunbedarf.
Wildtiere wie Wildschweine, Waschbären, Marder oder Wölfe breiten sich immer mehr aus und verursachen massive Schäden! Als kompetenter Ansprechpartner in Sachen Tierabwehr haben wir uns auf diese Probleme spezialisiert. Wir von weidezaun.info bieten zuverlässige Lösungen, um Sie vor Wildtier-Schäden zu schützen!
Unser großes Sortiment umfasst über 1.000 verschiedene Weidezaungeräte, Litzen, Isolatoren, Pfähle, Elektronetze und sonstiges Zubehör von mehr als 100 Marken und Herstellern. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden auch eigens entwickelte Sonderanfertigungen anbieten zu können.
Bei der Entscheidung helfen wir Ihnen gerne weiter. Sei es mit unseren ausführlichen Produktbeschreibungen über unsere Website oder persönlich durch unser kompetentes weidezaun.info-Team.

Aufbau eines bärensicheren Elektrozauns:

  • Ein bärensicherer Elektrozaun ist mind. 1,10 m hoch und besteht aus 5 Reihen Elektrozaunband.
  • Errichten Sie die Elektrozaunanlage in mind. 1 m Entfernung von den Bienenstöcken.
    Wir empfehlen Ihnen jedoch einen noch größeren Abstand einzuhalten, um komfortabler an den Magazinen arbeiten zu können.
  • Setzen Sie ca. alle 50 m sowie in den Ecken und an Durchgängen stabile Holzpfähle.
    Die Holzpfähle sollten mind. 1,60 m lang sein und einen Durchmesser von ca. 8 cm aufweisen.
    (Octo-Wood-Festzaunpfahl Art.Nr. 44827)
  • Zwischen die stabilen Holzpfähle setzen Sie ca. alle 5 m flexible Kunststoffpfähle.
    (SuperFlex Kunststoffpfähle Art.Nr. 44491)
  • Damit die Bären Ihren Elektrozaun nicht übersehen, wählen Sie bevorzugt optisch auffälliges Leitermaterial.
    Empfohlen wird mind. 10 mm breites Elektrozaunband in den kontrastreichen Farben Schwarz und Weiß.
    (Band TLD, schwarz-weiß Art.Nr. 42420)
  • Um eine ausreichende Barriere für den Bären zu schaffen, sollte die erste Reihe Elektrozaunband maximal 20 cm über den Boden geführt werden. Planen Sie die oberen Reihen jeweils in einem Abstand von ca. 25 cm. (Bild 1)
    (empfohlene Band-Höhen: 20 cm, 45 cm, 70 cm, 95 cm, 120 cm)
  • Schrauben Sie Isolatoren in den entsprechenden Höhen an den Außenseiten der Holzpfähle ein.
    (Profi Eck-Streckenisolator Art.Nr. 44632, Eckisolator „Super“ Art.Nr. 44812)
  • Wenn Sie ein Tor mit in Ihre Elektrozaunanlage einplanen, sind besondere Vorkehrungen zu treffen. Damit das Tor eine ausreichende Stabilität aufweist, sollten Holzpfähle die Begrenzung des Durchgangs bilden. Für einen schnellen Aufbau verwenden Sie bevorzugt ein Torgriff-Feder-Set, bestehend aus Torgriffisolatoren, Spannfeder und Torgriff.
    Befestigen Sie die Torgriffisolatoren an beiden Pfählen in den entsprechenden Band-Höhen. An den Innenseiten der Torgriffisolatoren befestigen Sie die Spannfeder mit Torgriff. An den Außenseiten hängen Sie das Elektrozaunband mit Hilfe eines Breitband-Torgriffeinhängers ein. Mit dem Breitband-Torgriffeinhänger schaffen Sie eine sichere Stromführung und können den Bärenzaun zusätzlich auch noch leicht nachspannen. (Bild 2)
    (Torgriff-Feder-Set Art.Nr. 44252; Breitband-Torgriffeinhänger Art.Nr. 44605.3)
  • Wählen Sie ein leistungsstarkes Elektrozaungerät aus. Um die kräftigen Braunbären sicher von den Bienenstöcken abzuhalten, sollte das Elektrozaungerät mind. 5000 V Spannung am Zaun liefern!
    Netzgeräte weisen die höchsten Leistungsstungsreserven auf und werden empfohlen, wenn Sie Zugriff auf eine Netz-Steckdose haben. Sollte sich Ihre Elektrozaunanlage weiter als 250 m entfernt von einem Netzanschluss befinden, empfehlen wir Ihnen ein 12 V-Batteriegerät.
    12 V-Batteriegeräte bieten die nötige Leistungsstärke zur Bärenabwehr und Akkus lassen sich wieder aufladen. Durch den zusätzlichen Einsatz von Solarmodulen sparen Sie zudem Zeit und Geld und schonen die Umwelt.
    (230 V Netzgerät NVi7000 Art.Nr. 44865; Hochspannungs-Erdkabel 250 m Art.Nr. 32609; 12 V Batteriegerät AVi8000 mit 30 W Solarsystem Art.Nr. 44465; 12 V Spezialakku Art.Nr. 34461; Batteriesäure Art.Nr. 34466; Batterieladegerät Art.Nr. 34463)
  • Mithilfe von Zaunzuleitungskabel und Verbindungskabel schaffen Sie leitende Verbindungen von Ihrem Elektrozaungerät zum Elektroband und verknüpfen die einzelnen Zaunreihen untereinander!
    (Zaunzuleitungskabel für Band Art.Nr. 33614; Verbindungskabel mit Herzklemme Art.Nr.44185)
  • Achten Sie auf eine gute Erdung Ihrer Elektrozaunanlage. Setzen Sie in der Nähe des Gerätes einen Erdungsstab und verbinden diesen über ein Erdungskabel mit dem Erdanschluss des Gerätes. Bei besonders schlechten Bodenverhältnissen, z.B. sandiger, trockener Boden, kann es erforderlich sein, mehrere Erdungsstäbe zu setzen.
    (Spezialerdstab Art.Nr. 44375; Zaunzuleitungs-/Erdanschlusskabel Art.Nr. 33615)
  • Überprüfen Sie die Spannung Ihres Bärenzauns mit einem digitalen Zaunprüfer. Für einen zuverlässigen Bärenschutz sollte die Spannung mind. 5000 V betragen.
    (Zaunprüfer, Digital Anzeige Art.Nr. 44863)
  • Bei elektrischen Zaunanlagen, die sich in der Nähe von öffentlichen Straßen und Wegen befinden, ist die Kennzeichnung mit Warnschildern gesetzlich vorgeschrieben. Befestigen Sie gut sichtbar, ca. alle 100 m, an Einmündungen von Wegen und an Orten, wo kein Weidezaun erwartet wird, ein Warnschild mit der Aufschrift „Vorsicht Elektrozaun“.
    (Warnschild Art.Nr. 44735)

Zaunkomponenten im Überblick:

Elektrozaungerät:

  • 230 V Weidezaungerät „NVi7000“ (Art.Nr. 44865)
  • 12 V Batteriegerät „AVi8000“ mit 30W Solarsystem (Art.Nr. 44465)

Zaunpfähle:

  • Octo-Wood-Festzaunpfahl, 180 cm (Art.Nr. 44827)
  • „SuperFlex“ Kunststoffpfähle, 158 cm, 20 x (Art.Nr. 44491)

Isolatoren:

  • Profi Eck-Streckenisolator, 10 x (Art.Nr. 44632)
  • Eckisolator „Super“, 4 x (Art.Nr. 44812)

Leitermaterial:

  • Band 10 mm, 200 m, 4 x 0,25 TLD, schwarz-weiß (Art.Nr. 42420)

Toreibau:

  • Torgriff-Feder-Set (Art.Nr. 44252)
  • Breitband-Torgriffeinhänger, 3 x (Art.Nr. 44605.3)

Erdung:

  • Spezialerdstab (Art.Nr. 44375)
  • Zaunzuleitungs-/Erdanschlusskabel, 3 m (Art.Nr. 33615)

Verdrahtung:

  • Hochspannungs-Erdkabel, 250 m (Art.Nr. 32609)
  • Zaunzuleitungskabel für Band, 5 m (Art.Nr. 33614)
  • Verbindungskabel mit Herzklemme (Art.Nr. 44185)

Zaunprüfer:

  • Zaunprüfer mit Digitalanzeige (Art.Nr. 44863)

Sonstiges:

  • Blitzschutzeinrichtung (Art.Nr. 44755)
  • Warnschild „VORSICHT ELEKTROZAUN“ (Art.Nr. 44735)
  • 12 V Nassakku, 85 Ah (Art.Nr. 34461)
  • Batteriesäure (Art.Nr. 34466)
  • Batterieladegerät (Art.Nr. 34463)

Zusätzliche Tipps zum Bau eines Bärenzauns:

Ableitungen wie Bewuchs, herabhängende Drähte oder defekte Isolatoren erniedrigen die Spannung am Elektrozaun. Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Zaunanlage und halten Sie sie stets frei von Ableitungen!

Braunbären sind hervorragende Kletterer. Achten Sie darauf, dass der Bär Ihren Elektrozaun nicht durch angrenzende Bäume oder Hütten überwinden kann.

Verstauen Sie Futterreste, Kettenöle und andere organische Abfälle in stabilen Metallbehältern, um die Bären nicht zusätzlich anzulocken!

Kontakt

Weitere Tipps und Tricks zum Elektrozaunbau erfahren Sie auf unserer Homepage
www.weidezaun.info. Selbstverständlich steht Ihnen unser Team von weidezaun.info auch gerne telefonisch und per E-Mail zur Verfügung!


Telefon: 0 48 47 - 80 68 0
Fax: 0 48 47 - 673
E-Mail: shop@weidezaun.info

© 2014; Vervielfältigung und Weiterverwendung dieses Inhalts nur unter Angabe der Quelle: www.weidezaun.info

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Wir helfen gerne weiter:

Anfragen per Telefon

0484780680

Mo. - Fr. | 8 - 17 Uhr

Anfragen per Email

shop@weidezaun.info

Zahlungsarten
Geprüfte Sicherheit
Pünktliche Lieferung
Social Media
Vorteile für Sie
  • Schneller Versand - Riesiges Lager
  • Über 300.000 zufriedene Kunden
  • Kostenlose Rücksendung*
www.weidezaun.info